Nr. 1 der Pokerseiten

Bet365 - Leichtester Bonus (100% bis 100€), bestes Casino und Sportwetten
Hier anmelden!

Nr. 2 der Pokerseiten

888 Poker - Top-Software, 400$ Bonus, viele günstige Turniere. Kostenlose 88 € als Startguthaben - hier klicken!

Nr. 3 der Pokerseiten

Titan Poker - Top Bonus (200% bis 100€) mit Bonus Code PKRCOACH
Bonus Link zu Titan Poker

Das Zonen Konzept im Poker Turnier

Das Zonen Konzept für Poker Turniere ist ein Konzept, das nur für No-Limit Turniere gilt und ausführlich im jüngsten Buch Dan Harrington's "Expert-Strategie für No-Limit-Turniere, Band II " erklärt wird. Beide Bände von "Harrington on Hold'em" (siehe hier online bei Amazon) sind aus unserer Sicht die besten Bücher überhaupt über No Limit Hold'em Turniere. Mehr zu den besten Poker Büchern hier.

Das Zonen Konzept bestimmt Eure Spielstrategien während eines Turniers und wird von einem Wert namens "M" definiert. Ihr M ist die Menge Eurer Chips,  durch die Summe der aktuellen Blinds und Antes geteilt und spiegelt die Zahl der Runden wieder, die Ihr mit Eurem aktuellen Chipstack spielen könnt.

Hier ein Beispiel: Ihr seid in einem Multi-Table Turnier und habt $ 6.000 in Chips vor sich. Die Blinds sind $ 150 / $ 300 mit Antes von $ 25, es sind 10 Spieler am Tisch. $ 150 (SB) + $ 300 (BB) + $ 250 (10 Antes von jedem Spieler) = 700 Chips: Euer M ist daher 8,5 ($ 6.000 / $ 700).

Die nachstehende Tabelle zeigt die Zonen, den damit verbundenen M-Bereich, und welche Strategie in jeder Zone empfehlenswert ist, basierend auf Harringtons Empfehlungen.

Zone M - Range-Strategie

Green Zone / M von 20 +
Die Komfortzone. Spielt verschiedene Stile und macht alle möglichen Züge mit begrenztem Risiko. 

Gelbe Zone / M von 10 bis 20
Nicht zu konservativ spielen. Keine kleinen Paare und kleine Suited Connectors spielen.

Orange Zone / M von 6 bis 10
Keine komplexen Moves. Keine Re-raises, außer mit sehr starken Karten. Aggressives Pre-Flop Spiel mit kleinen Paaren und suited Connectors. 

Red Zone / M von 1 bis 5
Nur noch All-in-Wetten um Pots und Blinds zu gewinnen. Wenn Ihr M kleiner als 3 ist, All-in mit allen Karten außer den schlechtesten (7,2 oder 2,3). 

Dead Zone / M kleiner als 1
Move All-in vor dem Flop, egal, welche Karten man hat.

Wer das Gap Konzept (siehe hier) und das Zone Konzept verstanden hat und auch anwendet, der hat bereits gute Aussichten auf Erfolg bei mittelgroßen Pokerturnieren, insbesondere bei Poker Rooms mit schwacher Konkurrenz.

Hier empfehlen wir vor allem Bet365 Poker. Bei Bet365Poker gibt es mengenweise Turniere mit geringen Buy-Ins um $5, und schwachen Spielern. Mit Bonus Code Coach gibt es bei Bet365 Poker einen Bonus von 100 € auf die erste Einzahlung. Hier klicken, um die Software herunter zu laden.

 

Lose für die größten Lotterien der Welt online kaufen