Nr. 1 der Pokerseiten

Bet365 - Leichtester Bonus (100% bis 100€), bestes Casino und Sportwetten
Hier anmelden!

Nr. 2 der Pokerseiten

888 Poker - Top-Software, 400$ Bonus, viele günstige Turniere. Kostenlose 88 € als Startguthaben - hier klicken!

Nr. 3 der Pokerseiten

Titan Poker - Top Bonus (200% bis 100€) mit Bonus Code PKRCOACH
Bonus Link zu Titan Poker

Hilfe zur Online Poker Account Erstellung

Die Erstellung eines neuen Accounts (Spielerkonto) bei einem Pokeranbieter ist relativ einfach.

Nachdem Ihr den entsprechenden Link des Pokerrooms angeklickt habt (siehe Liste rechts), öffnet sich in einem neuen Fenster die Hauptseite des Poker Rooms. Bei einigen Anbietern gelangt Ihr sofort auf die deutsche Seite, bei einigen müßt Ihr über das Sprachmenü noch die deutsche Variante auswählen. Wenn Ihr die kostenlose Pokersoftware in der englischen Originalsprache installieren wollt, geht auf die englische Seite.

Dort klickt Ihr auf Download und speichert auf Aufforderung die Installationsdatei in einem beliebigen Verzeichnis auf dem Computer ab. Nachdem der Download dieser Datei vollständig ist, erscheint im allgemeinen eine Aufforderung, die Installation zu beginnen. Dies bestätigt Ihr mit "OK" oder "Ausführen". Die Pokersoftware wird nun installiert.

Nach Abschluss der Installation startet das Programm dann meist automatisch. Nun könnt Ihr ein neues Spielerkonto einrichten, indem Ihr die entsprechende Option auswählt. Es werden danach einige persönliche Daten abgefragt. Euren Spielernamen überlegt Euch genau, denn Ihr werdet ihn später nicht mehr ändern können. Notiert Euch das gewählte Passwort.

Bei den meisten Seiten wird dann nach einem Bonus Code oder auch manchmal Marketing Code oder Referral Code gefragt. Dies sind alles verschiedene Begriffe, die aber das selbe bedeuten. Verwendet den Bonus Code aus unserer Liste aus der Spalte rechts neben dem Hauptfenster. So stellt Ihr sicher, dass Ihr für Eure spätere erste Geldeinzahlung den maximalen verfügbaren Bonus bekommt.

Einstieg mit Spielgeld

Nachdem der neue Spieleraccount erstellt ist, könnt Ihr sofort mit Spielgeld üben. Bevor Ihr dies tut, solltet Ihr aber noch zwei Dinge tun:

1. schaut in das Emailkonto der Mailadresse, die Ihr bei der Registrierung angegeben habt (auch in den Spamordner!), und markiert die Willkommensemail des Rooms als "kein Spam" bzw. "bekannter Benutzer". So stellt Ihr sicher, dass spätere Mitteilungen des Pokerrooms nicht in der Flut der Spammails untergehen. Achtung! einige Rooms schicken Euch Emails mit Bestätigungscodes, die Ihr beim ersten Login eingeben müsst, oder Bestätigungslinks, die angeklickt werden müssen - dies solltet Ihr auf jeden Fall tun, sonst gibt es Probleme beim Einloggen.

2. Nach Starten der Pokersoftware sucht die Funktion "Mein Account", klickt auf "Geld einzahlen" und vervollständigt eure persönlichen Daten. Wenn Ihr an den Punkt kommt, wo nach Kreditkartendetails gefragt wird, brecht Ihr einfach ab (es sei denn, Ihr wollt schon einzahlen). Auf diese Weise wird der Account endgültig verifiziert. Bei manchen Rooms kann man nämlich erst dann z.B. an Freerollturnieren (das sind Turniere ohne Geldeinsatz, bei denen es aber echtes Geld zu gewinnen gibt) teilnehmen, wenn man auch diesen Schritt abgeschlossen hat.

Und nun kann es mit Spielgeld losgehen - das solltet Ihr auf jeden Fall anfangs machen, allein schon um ein Gefühl für die Spieloberfläche des Poker Rooms zu bekommen.

Empfehlenswerte Poker Webseiten für den ersten Poker Account

Für den ersten Poker Account mit Spielgeld empfehlen wir Bet365 Poker - hier geht es zur Bet365 Poker Webseite. Für den Fall einer späteren Geldeinzahlung unbedingt den Bonus Code COACH eingeben, so bekommt man später dann 100% Bonus auf die Einzahlung, maximal 100 €.
Noch eins - wenn bei der späteren ersten Echtgeldeinzahlung noch einmal nach dem Bonus Code gefragt wird, solltet Ihr sicherheitshalber erneut den selben Bonus Code eingeben!

Erste Einzahlung auf den neu erstellten Poker Account

Für die Einzahlungen und Abhebungen bei den verschiedenen Poker Rooms funktioniert am leichtesten und bequemsten eine Kreditkarte. Wer keine hat, der sollte über die Anschaffung einer Prepaid - Kreditkarte nachdenken. Das funktioniert total einfach und auch bei geringer Bonität. Einfach den Link anklicken, Antrag stellen, etwa eine Woche später habt Ihr die Kreditkarte in der Post. Dann im Internet aktivieren und vom Bankkonto den gewünschten Betrag auf das zu der Kreditkarte gehörige "virtuelle" Konto bei der LBB einzahlen.

Etwa drei Tage später steht der entsprechende Betrag auf der Kreditkarte zur Verfügung. Auf Guthaben gibt es obendrein noch Zinsen, und die jährliche Gebühr von 39 Euro hält sich noch in Grenzen. Natürlich kann man diese Kreditkarte auch für alle anderen Einkäufe verwenden, ob im Internet oder im Laden um die Ecke.