Nr. 1 der Pokerseiten

Bet365 - Beste Kombination aus Poker, Sportwetten und Online-Casino
Hier anmelden!

Nr. 2 der Pokerseiten

888 Poker - Top-Software, 400$ Bonus, viele günstige Turniere. Kostenlose 88 € als Startguthaben - hier klicken!

Nr. 3 der Pokerseiten

Titan Poker - Top Bonus (200% bis 100€) mit Bonus Code PKRCOACH
Bonus Link zu Titan Poker

Omaha Poker Regeln

Omaha Poker hat sich zu einer beliebten Wahl des Pokers für viele Spieler entwickelt. Meist schätzen sie, dass die Omaha Poker Regeln recht unkompliziert und einfach zu erlernen sind. Die meisten Online-Poker-Websites bieten sie ihren Spielern ähnlich wie das sehr beliebtes Texas Holdem, mit ein paar wesentliche Unterschieden.

Die Omaha Poker Regeln sind auch für einen neuen Spieler schnell zu lernen, und sie werden bald alle Vorteile dieses unterhaltsamen Pokerspiels kennenlernen.

Zu Anfang bekommt der Spieler vier Karten, die verdeckt ausgeteilt werden, das sind die Spieler Hole Cards. Nach Erhalt der Hole Cards muß der Spieler die Entscheidung über Fold oder Call treffen. Sollten sie beschließen, zu spielen, muß er einen Einsatz bringen oder den Einsatz erhöhen, wenn sie an der Reihe ist. Omaha Poker Regeln diktieren, dass die Bets mit dem Spieler zur Linken des Dealers beginnt, und es geht im Uhrzeigersinn weiter.

Sobald die erste Setzrunde beendet ist, wird der Flop ausgeteilt. Dieser besteht aus drei offen ausgelegten Karten in der Mitte des Tisches. Diese Karten sind der erste der Gemeinschaftskarten, die alle Spieler verwenden, um ihre Hands zu machen. Nachdem der Flop ausgeteilt wurde, gibt es eine weitere Setzrunde, die ebenfalls im Uhrzeigersinn erfolgt.

Sobald die Setzrunde beendet ist, wird die Turn-Karte gegeben. Dies ist nur eine einzige Karte, die offen neben die anderen Community Cards gelegt wird. 
Danach findet eine weitere Setzrunde statt, nach demselben Muster im Uhrzeigersinn.

Die letzte Karte, die gegeben wird, ist die River-Karte. Dies ist die fünfte der Gemeinschaftskarten. Sie wird als die letzte der Karten ausgeteilt und nach den Omaha Poker Regeln dürfen die Spieler genau zwei ihrer vier Hole Cards und drei der Gemeinschaftskarten verwenden, um damit die besten Fünf-Karten-Hand zu bilden.

Es wird nach der River Card eine letzte Wettrunde gespielt. Für die Spieler, die nach dieser Runde noch im Spiel sind, kommt es dann zum Showdown, in dem die Spieler ihre Hand zeigen um den Sieger zu ermittlen.

Wenn Ihr den besten Room sucht, um spannende Omaha Poker zu spielen, solltet Ihr Pokerstars besuchen, einen der besten Poker Rooms der Welt. Viele Poker Room konzentrieren sich sehr auf Holdem Poker, aber bei Pokerstars findet man jede Menge Auswahl auch für Omaha und Stud Games.

Jetzt hier klicken um bei Pokerstars Omaha Poker zu spielen - mit Marketing Code PSA2049 600$ Bonus abgreifen!

Lose für die größten Lotterien der Welt online kaufen